Veranstaltungshinweise

Mo Di Mi Do Fr Sa So
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930

AKTUELLES: Brückenangebot der Staatlichen Wirtschaftsschule Neumarkt

Das Brückenangebot der Staatlichen Wirtschaftsschule Neumarkt findet in der letzten Ferienwoche statt. Folgende Angebote ab 06.09.2021 werden gemacht:

Brckenangebot 2021

Drucken E-Mail

Abschlussfeier an der Staatlichen Wirtschaftsschule

Feierliche Verabschiedung unserer Schülerinnen und Schüler der 10. Wirtschaftsschulklasse:

Ein großer Schritt in die Zukunft - den Start in einen neuen Lebensabschnitt markierte die feierliche Verabschiedung der Abschlussklassen des Jahrgangs 2020/21 in den Räumlichkeiten des Landratsamtes Neumarkt.

Alle Absolventen erhielten das Zeugnis über den Mittleren Schulabschluss. Religionslehrerin Claudia Jordan gab den Entlassschülern bei der Abschlussfeier wichtige Tipps mit auf den Weg. Sie hätten sich in Position gebracht wie ein Radfahrer vor der Abfahrt, sagte sie. Nun heiße es – je nach Menschentyp – „die Kurve bekommen, nicht abzuheben, auf Rückendeckung zu achten und den Mut haben, auch umzukehren, wenn man sich verfahren hat.“ Als kleines Geschenk hatte Frau Jordan auf den Sitzen ein Säckchen mit einer Radkarte und kleinen Steinen platziert.
Die Karte steht allegorisch für die gute Reise ins Leben, die unvermeidlichen Steine, die dabei im Weg liegen, sind essbar: Zeichen dafür, dass man an schwierigen Situationen wachsen kann. Herr Hierl, ließ allen ein Zitat von Altbundespräsident Joachim Gauck aus der Seele sprechen: „Bildung bedeutet, Talente zu entdecken und zu entwickeln.“ Ziel sei gewesen, „Sie auf das berufliche Leben vorzubereiten. Mit Praxisorientierung und Lebensnähe ist uns dies gut gelungen“.


13 Gesamtfoto

 

Ehrung der besten Abschlussschülerinnen:

2 Beste

 

 

Drucken E-Mail

Buchpreise für unsere besten Schüler und Schülerinnen

Ein erfolgreiches Schuljahr 2020/21: Auszeichnung mit Buchpreisen

Auch in diesem Schuljahr gibt es wieder Buchpreise für die besten Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Jahrgangsstufen:

2021

Drucken E-Mail

Fairtrade Stadtführung

Faire Stadtführung mit den Wirtschaftsschülern
In der vorletzten Schulwoche waren die Schülerinnen und Schüler der 6., 7. und 8. Klasse, der Staatlichen Wirtschaftsschule in Neumarkt in Sache „Fairtrade“ in der Innenstadt unterwegs.
Die Jugendlichen trafen sich zusammen mit ihren Lehrkräften im Fair Trade Laden der Stadt Neumarkt, um mehr über Fairen Handel zu erfahren. Frau Rupp erklärte spielerisch die Zusammenhänge im Fairen Welthandel. Zu Ihrer Überraschung begann der Stadtrundgang mit einem Spiel. Um eine am Boden ausgelegte Erdkugel verteilten sich die Schüler proportional nach der Einwohnerzahl der Kontinente. Die meisten Jugendlichen befinden sich in Asien. In einem weiteren Schritt soll der Reichtum der Kontinente sichtbar gemacht werden – mit 2 Tafeln Schokolade. Die Schokoladenstückchen werden ebenso anteilig an die Kontinente verteilt. Leider bekommen aber die 18 Asiaten nur 3 Stück, während der einzige Nordamerikaner 9 Stückchen bekommt. Ja so ungerecht ist unsere Welt! Was tun? Nach kurzer Diskussion untereinander entscheiden sie sich zu teilen. Und hier sind wir ganz konkret beim Fairen Handel, so Birgitt Rupp, die die Faire Stadtführung begleitete. Im Anschluss werden auf zwei Stationen in der Innenstadt, zum einen am Bürgerhaus, zum anderen am Rathaus weitere Aspekte, wie die Herstellung von Bauwoll-T-Shirts näher beleuchtet. Auch hier wurden die Jugendlichen wieder aktiv miteingebunden. Ein Brainstorming am Ende im Eine Welt Laden zum Thema Kindersklavenarbeit und menschenverachtende Arbeitsbedingungen standen auf der Tagesordnung. (D. Platzer/C. Jordan/M. Bock)

WS8

ws8 2ws8 3ws8 4ws8 5

Drucken E-Mail

Kreativwettbewerb "Be Smart - Dont´t Start" - rauchfreie Schulklasse

Kreativ gegen Rauchen

Die Schülerinnen und Schüler der WS6 sind zwar noch sehr jung, doch schon jetzt wissen sie ganz genau, was sie wollen: andere Menschen vom Rauchen abhalten. Im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs für rauchfreie Schulklassen „Be Smart – Don’t Start“ eigneten sich die Kinder Wissen über Inhaltsstoffe oder gesundheitliche Folgen des Rauchens von Zigaretten, E-Zigaretten oder Shishas an und bewiesen, dass sie selbst nicht zum Glimmstängel greifen (werden). Ihre Meinung zu diesem ernsten Thema setzten die Schüler/innen kreativ um: Sie gestalteten ein Schul-T-Shirt, dessen Aufdruck u.a. der Prävention dient. Und Kreativität zahlt sich aus! Die Klasse gewann mit ihrer „Anti-Raucher-Kleidung“ den Kreativpreis des Kreativwettbewerbs „Be Smart Kreativ“.
Für die Schüler/innen ist es aber nicht nur ein im Unterricht behandeltes Thema; sie wollen Menschen damit erreichen und motivieren, mit dem Rauchen aufzuhören oder erst gar nicht damit anzufangen. Deshalb wird ihre Kleidung zum Verkauf angeboten. Die Klasse veranstaltete in den anderen Wirtschaftsschulklassen eine kleine Modenschau, die ihre Wirkung zeigte: Es sind Bestellungen eingegangen, die an einen Neumarkter Druckshop weitergeleitet werden.

Tanja Sußbauer

Bild 1 Projekt WS 6Bild 2 Projekt WS 6Bild 3 Projekt WS6

Drucken E-Mail

Weitere Beiträge ...