Fachschule für Bau-, Elektro- und Informations- sowie Maschinenbautechnik

Herzlich Willkommen an der Technikerschule in Neumarkt i.d.OPf.

Hier können Sie sich über unser Weiterbildungsangebot zum/zur staatlich geprüften Techniker/Technikerin in den Fachrichtungen:

  • Bautechnik mit dem Schwerpunkt Energiesparendes Bauen,
  • Elektro- und Informationstechnik mit dem Schwerpunkt Smart Energy und
  • Maschinenbautechnik mit dem Schwerpunkt Smart Factory informieren.

Sie können auch gern das Sekretariat des BSZ Neumarkts i.d.OPf. bzw. den Abteilungsleiter StD. Michael Maier kontaktieren. Wir geben Ihnen gern Auskunft.

______________________________________________________

Unterrichtsbeginn im kommenden Schuljahr 2022/23:

Für Neueinsteiger ab SJ 2022/23 in der Klasse BT1/ET1 und MT1: Montag, den 12.09.2022 um 7:55 Uhr.

Für Absolventen im Juli 2022 in der Klasse BT2/ET2/MT2: Dienstag, den 13.09.2022 um 7:55 Uhr.Donnerstag, den 16.09.2014, Raum N023

Adresse:

StaatlicheTechnikerschule Neumarkt i.d.OPf.
Deininger Weg 82
92318 Neumarkt/OPf.

Anfahrt:
BSZ Neumarkt/OPf.

Telefon: 09181 4803-0
Telefax: 09181 4803-15
E-Mail:  neumarkt(at)technikerschule.bayern

  

Drucken E-Mail

Institute of Technical Education aus Singapur wird Partnerschule der Technikerschule Neumarkt

Bereits am 06.12.2021 beginnt die praktische Umsetzung der Partnerschaft. Mit der Schulung der Lehrkräfte Christian Meier, Andreas Karg und Christian Schlierf startet die Technikerschule Neumarkt eine einmalige und gewinnbringende Partnerschaft mit dem ITE Singapur. Die Technikerschule bietet seit dem Schuljahr 2019/20 das Schulfach „Künstliche Intelligenz“ an. Seit dem laufenden Schuljahr belegen neben den Elektrotechnikern erstmals auch die Maschinenbautechniker dieses Fach. Mit dem Curriculum „Intel AI 4 Youth“ gelang es eine technisch fundierte und praktisch orientierte Basis zu schaffen. Nun soll der Fokus auf weitere Projekte und deren Umsetzung ausgeweitet werden. Im Zuge dieser Umsetzungsphase hat die Schulklasse ET2 erfolgreich am internationalen „Intel AI Global Impact Festival“ für Deutschland teilgenommen. Mit sechs von insgesamt 19 Beiträgen stellte die Technikerschule (jeweils zwei in den Kategorien: Projektideen, Projekte, Multiplikatorenlehrkräfte) im Vergleich zu den anderen Mitstreitern die meisten Nominierungen der deutschen Jury für die globale Konferenz. Ein besonderer Dank gilt hierbei dem Landrat Herrn Gailler und dem Landratsamt Neumarkt, die das Vorhaben durch die Bereitstellung der Finanzmittel erst ermöglicht haben. Die Technikerschule Neumarkt will den Bereich „Artificial Intelligence“ weiter forcieren und fächerübergreifend in den Lehrplan einbetten. Dazu wurde nach möglichen Partnern gesucht, die ähnliche Themen verfolgen. Gemeinsam mit der Firma Intel gelang es mit der ITE Singapore eine Schule finden, die ähnliche Strukturen und Zielsetzungen verfolgt. Mit der Schulung der Lehrkräfte am Projekt „OpenBot“- ein autonom fahrendes Fahrzeug - beginnt Ende dieses Jahrs ein länderübergreifender Austausch. Gerade der asiatische Raum stellt sich in diesem Themenbereich besonders interessant dar, da dort die Forschung sehr weit fortgeschritten ist. Im Schuljahr 2022/23 ist ein erster Schüleraustausch geplant, der für beide Seiten fachlich als auch interkulturell eine große Bereicherung sein wird.

20211201 130056 min